Hochverfügbarkeits-Rechenzentren

Rechenzentren

Häufig ist es so, dass Serverräume im Gegensatz zu Rechenzentren in der Planungs- und Ausführungsphase meist „stiefmütterlich“ behandelt werden. Der Grund hierfür mag vielfältig sein, nur sind die eigentlichen Anforderungen an die Infrastruktur nahezu identisch. Die Kernfrage ist, welche Verfügbarkeit Ihr Rechenzentrum haben soll. Verfügbarkeiten von 99,671% bis 99,995 % sind heute Standard. Das hört sich auch gut an, nur heißt dies nichts anderes als „Ausfallzeiten“  von 28,8 h  bis 26 min pro Jahr.

Rechenzentren erfordern daher eine exakte Planung der Infrastruktur, da die Investitionskosten sehr hoch und die Betriebskosten schnell die Performance des Unternehmens belasten können. Von der Konzeption und Planung bis zur Ausführung und Inbetriebnahme bleiben wir gern auch während des laufenden Betriebes Ihr Beraterteam.